Angebote zu "Seine" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Rheinbach und seine Ortschaften
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rheinbach und seine Ortschaften ab 20 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Rheinbach und seine Ortschaften
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadtarchivar Dietmar Pertz nimmt seine Leser anhand von über 200 historischen Fotografien und Ansichtskarten mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte Rheinbachs. Die bislang zumeist unveröffentlichten Bilder lassen die kleinstädtischen Strukturen des Ortes wieder lebendig werden und spiegeln Alltagsleben und Brauchtum ab dem zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts bis Mitte des 20. Jahrhunderts wider.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Rheinbach und seine Ortschaften
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadtarchivar Dietmar Pertz nimmt seine Leser anhand von über 200 historischen Fotografien und Ansichtskarten mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte Rheinbachs. Die bislang zumeist unveröffentlichten Bilder lassen die kleinstädtischen Strukturen des Ortes wieder lebendig werden und spiegeln Alltagsleben und Brauchtum ab dem zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts bis Mitte des 20. Jahrhunderts wider.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Rheinbach
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rheinbach, die am Fuße der Eifel gelegene Glas- und Schulstadt, blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück. Die bereits im Jahre 762 erstmals erwähnte Kernstadt bildet seit 1969 mit den Gemeinden Flerzheim, Hilberath, Neukirchen, Nieder- und Oberdrees, Queckenberg, Ramershoven, Todenfeld sowie Wormersdorf die moderne Stadt Rheinbach. Nach seinem überaus erfolgreichen Bildband "Rheinbach und seine Ortschaften" hat Autor Dietmar Pertz aus dem Fundus des Stadtarchivs Rheinbach erneut rund 200 bislang- meist unveröffentlichte Fotografien ausgewählt. Die historischen Fotos dokumentieren eindrucksvoll den Wandel des Stadtbildes und eröffnen interessante Einblicke in das Arbeits- und Alltagsleben der Stadt vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1970er-Jahre. Faszinierende Aufnahmen zeigen die Bewohner im Kreise der Familie, bei besonderen Anlässen oder bei Freizeitaktivitäten. Dieser Bildband entwirft ein abwechslungsreiches Panorama Rheinbachs und seiner Ortschaften und lädt ein, die Stadt und ihre Geschichte neu- und wiederzuentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Rheinbach
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Rheinbach, die am Fuße der Eifel gelegene Glas- und Schulstadt, blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück. Die bereits im Jahre 762 erstmals erwähnte Kernstadt bildet seit 1969 mit den Gemeinden Flerzheim, Hilberath, Neukirchen, Nieder- und Oberdrees, Queckenberg, Ramershoven, Todenfeld sowie Wormersdorf die moderne Stadt Rheinbach. Nach seinem überaus erfolgreichen Bildband "Rheinbach und seine Ortschaften" hat Autor Dietmar Pertz aus dem Fundus des Stadtarchivs Rheinbach erneut rund 200 bislang- meist unveröffentlichte Fotografien ausgewählt. Die historischen Fotos dokumentieren eindrucksvoll den Wandel des Stadtbildes und eröffnen interessante Einblicke in das Arbeits- und Alltagsleben der Stadt vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1970er-Jahre. Faszinierende Aufnahmen zeigen die Bewohner im Kreise der Familie, bei besonderen Anlässen oder bei Freizeitaktivitäten. Dieser Bildband entwirft ein abwechslungsreiches Panorama Rheinbachs und seiner Ortschaften und lädt ein, die Stadt und ihre Geschichte neu- und wiederzuentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
SoKo Ausbruch
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beute aus einem Bankraub liegt gut geschützt bei Rheinbach. Glaubt jedenfalls der Bankräuber Daniel Vanderfeld. Von Bauarbeiten, die "sein" Geld bedrohen, ahnt er nichts.Vanderfeld bereitet einen Ausbruch aus der JVA Rheinbach vor. Leider gerät er dabei in die Gewalt zweier Helfer eines Mithäftlings, der das Versteck des Geldes erfahren möchte.Jost Brecht, Kriminalhauptkommissar aus Bonn, muss seine wohlverdienten Ferien abbrechen und aus dem temporären Büro der SoKo in der JVA heraus ermitteln, um die Schuldigen dingfest zu machen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
SoKo Ausbruch
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beute aus einem Bankraub liegt gut geschützt bei Rheinbach. Glaubt jedenfalls der Bankräuber Daniel Vanderfeld. Von Bauarbeiten, die "sein" Geld bedrohen, ahnt er nichts.Vanderfeld bereitet einen Ausbruch aus der JVA Rheinbach vor. Leider gerät er dabei in die Gewalt zweier Helfer eines Mithäftlings, der das Versteck des Geldes erfahren möchte.Jost Brecht, Kriminalhauptkommissar aus Bonn, muss seine wohlverdienten Ferien abbrechen und aus dem temporären Büro der SoKo in der JVA heraus ermitteln, um die Schuldigen dingfest zu machen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Flammen und Seide (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Farbenprächtig, bildgewaltig, romantisch - dieser historische Roman von Petra Schier entführt seine Leser in das Rheinland des 17. Jahrhunderts. Er erzählt eine dramatische Liebesgeschichte vor der Kulisse eines verheerenden Krieges, ausgelöst durch die Expansionspolitik des Sonnenkönigs Ludwig des XIV. Zeiten der Gefahr Rheinbach, 1673. Madlen Thynen weiß, dass Krieg herrscht. Als Tochter eines Tuchhändlers ist es unmöglich, die ausbleibenden Lieferungen zu ignorieren. Doch sie weiß nicht, was Krieg bedeutet. Bis er ihre Heimat erreicht ... Zeiten des Schicksals Noch bevor die ersten feindlichen Truppen nahen, ist die Stadt Schauplatz des Konflikts zwischen Franzosen und Holländern: Ein Verräter hat sich hier eingenistet. Auf der Suche nach ihm kommt Madlens Jugendliebe zurück nach Rheinbach. Und bittet ausgerechnet ihren Verlobten um Hilfe. Zeiten der Entscheidung Madlen sollte sich nicht zerrissen fühlen zwischen diesen beiden Männern. Und doch tut sie es. Wird sie nun selbst zur Verräterin? Und wenn ja, wen verrät sie: ihre Pflicht oder ihr Herz?

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Flammen und Seide (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Farbenprächtig, bildgewaltig, romantisch - dieser historische Roman von Petra Schier entführt seine Leser in das Rheinland des 17. Jahrhunderts. Er erzählt eine dramatische Liebesgeschichte vor der Kulisse eines verheerenden Krieges, ausgelöst durch die Expansionspolitik des Sonnenkönigs Ludwig des XIV. Zeiten der Gefahr Rheinbach, 1673. Madlen Thynen weiß, dass Krieg herrscht. Als Tochter eines Tuchhändlers ist es unmöglich, die ausbleibenden Lieferungen zu ignorieren. Doch sie weiß nicht, was Krieg bedeutet. Bis er ihre Heimat erreicht ... Zeiten des Schicksals Noch bevor die ersten feindlichen Truppen nahen, ist die Stadt Schauplatz des Konflikts zwischen Franzosen und Holländern: Ein Verräter hat sich hier eingenistet. Auf der Suche nach ihm kommt Madlens Jugendliebe zurück nach Rheinbach. Und bittet ausgerechnet ihren Verlobten um Hilfe. Zeiten der Entscheidung Madlen sollte sich nicht zerrissen fühlen zwischen diesen beiden Männern. Und doch tut sie es. Wird sie nun selbst zur Verräterin? Und wenn ja, wen verrät sie: ihre Pflicht oder ihr Herz?

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot